Mitgliederversammlung 2020​/ 2021

 

Samstag, 10. Juli 2021, 10:00 Uhr -

Spielplatz/ Vorplatz am Vereinsheim - Anlage 1, Leinefelder Weg 6

 

Anträge/ Beschlussvorschläge für die Versammlung bitte schriftlich, per Post oder Email an den Vorstand einreichen.

Arbeitseinsätze 2021

 

Anlage 1:

Treffpunkt: Vorplatz Vereinsheim/ Spielplatz - Abstandsregeln einhalten!

Zeit:            09:00 bis 12:00 Uhr

 

an folgenden Samstagen:

17. April (mit Grüncontainer) 

8.   Mai    

5.   Juni        

3.   Juli        

4.   September    

16. Oktober (mit Grüncontainer)

 

Außerplanmäßige Arbeitseinsätze sind sehr willkommen!

Bitte nur nach vorheriger Absprache mit den Gartenfreunden

Michael Schmidt (Gart. 117) und/ oder Lutz Gramann (Gart. 108).

 

 

Anlage 2: 

Wird im dortigen Schaukasten per Aushang bekannt gegeben.

 

Wasser 

 

Anlage 1 und 2:

Anstellen:    27. März 2021 (wetterabhängig)       

Abstellen:    30. Oktober 2021               

                                                    

Es gilt folgendes:

 

1. Beim Anstellen am 27.03.2021 müssen die Wasserzuläufe in den Gärten wieder verschlossen sein. 

2. Die/der Wasserverantwortliche öffnet für Ihren Garten den Wasserzulauf

nur, wenn

  • im Garten jemand anwesend ist (Ein unkontrolliertes Auslaufen des Wassers in der Laube und im Garten soll verhindert werden.),
  • gemeinsam mit der/dem Wasserverantwortlichen die Wasseruhr abgelesen wurde (Vier-Augen-Prinzip),
  • die Wasseruhr nicht älter als sechs Jahre ist,
  • sich die Wasseruhr an der Gartengrenze befindet,
  • die Jahresrechnung vollständig bezahlt wurde.

Die Wasserverantwortlichen (Anlage 1) sind auf den Lageplänen der Gärten genannt. 

(Pläne hängen i. d. Schaukästen in der Anlage 1, oder zu sehen; -->'Unser Verein-->Freie Gärten, Lagepläne, Wasser / Verantwortliche).

 

Können Sie am Tag des Wasseranstellens nicht anwesend sein, wenden Sie sich bitte an die/den für Ihr Gebiet zuständige/n Wasserverantwortliche/n. 

 

Ein eigenmächtiges Öffnen des Wasserzulaufs ist NICHT gestattet! 

Dies ist ein Kündigungsgrund gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 1 Bundeskleingartengesetz!